top of page

Für unsere Kinder exzellente Bildung und verlässliche Betreuung

Unsere Stadt verfügt über ein vielfältiges Bildungs- und Betreuungssystem. In den vergangenen Jahren haben wir große Anstrengungen unternommen, um den heutigen Stand in unserer Bildungslandschaft zu erreichen. Tornesch hat durch Neubau, Ausbau und Anbau seine Kapazitäten an den Kindergärten deutlich erhöht. Der Neubau der Johannes-Schwennesen-Schule wurde im vergangenen Jahr beschlossen. Die Ausstattung der Schulen mit IT-Technik im Rahmen des Digitalpakt ist in vollem Gange.


Diesen Kurs will ich als Bürgermeisterin beibehalten, um auch bei steigender Nachfrage ein bedarfsgerechtes Angebot für alle Kinder in Tornesch zu erreichen. Wichtig ist mir, Eltern und Kindern eine exzellente Bildung und verlässliche Betreuung anzubieten. Jedes Kind hat ein Anrecht auf qualifizierte Betreuung, Förderung und Bildung. Kinder gehören nicht auf die Warteliste, sondern in den Kindergarten. Der offene Ganztag muss für alle Kinder verfügbar sein.


Die stetige Verbesserung des qualitativen und quantitativen Angebots liegt mir besonders am Herzen. Die aktuellen Bauvorhaben an den Schulen sowie den Grundschulneubau werde ich mit Priorität vorantreiben.


Der zunehmende Bedarf an qualifiziertem Personal stellt uns vor zusätzliche Herausforderungen. Es wird zunehmend anspruchsvoller, gut ausgebildetes Personal zu finden und nachhaltig an uns zu binden. Hier gilt es, kreative Lösungen zu finden.

6. Dezember 2023

bottom of page