top of page
  • AutorenbildAnn Christin Hahn

Pressegespräch: der Start in meine Bürgermeisterwahlkampagne


Ann Christin Hahn bei der Pressekonferenz
Ausführlich erläutere ich den sehr interessierten Journalisten meine nächsten Ziele für Tornesch

20. Oktober 2023 – Heute nimmt meine berufliche Zukunft eine entscheidende Wende. Denn meine Wahlkampagne für das Amt der Tornescher Bürgermeisterin beginnt heute mit einem Pressegespräch. Hier stelle ich mich zum ersten Mal der Öffentlichkeit vor. Dies ist der erste Schritt auf meinem Weg in das Tornescher Rathaus.


Etwas aufgeregt doch gut vorbereitet treffe ich im Restaurant „Mr. Grande“ ein, dem Ort für das Gespräch. Nach einer freundlichen Begrüßung berichtet der Sprecher des Ortsverbands der Tornescher Grünen Arne Brockstädt über die Vorbereitungen innerhalb der Partei und den Entschluss, der Parteibasis am kommenden Dienstag meine Nominierung zu empfehlen. Jonas Proeger erläutert den Journalisten die Gründe für die Unterstützung meiner Bewerbung durch die Fraktion.


Anschließend stelle ich mich in kurzen Worten persönlich vor und spreche über meine Motive, mich als Bürgermeister in dieser diese lebenswerte Stadt zu bewerben. Auch erste Überlegungen, welche nächsten Ziele ich in Tornesch erreichen möchte, trage ich kurz vor. Dann stelle ich mich den interessierten Fragen der Pressevertreter.


Der lebendige Austausch und die ebenso sachkundigen wie interessierten Fragen zu meinen Inhalten und meiner Person bestärken mich in meinem Vorhaben. Zum Abschluss unseres Gespräches werden noch einige Fotos gemacht.


Das Pressegespräch empfinde ich als sehr gelungenen Auftakt für meine Wahlkampagne. So kann es weitergehen! Nun freue ich mich darauf, mich am kommenden Dienstag auf der öffentlichen Mitgliederversammlung der Tornescher Grünen den Mitgliedern und den anwesenden Gästen näher vorstellen zu können.

bottom of page