top of page
  • AutorenbildAnn Christin Hahn

Ortsmitgliederversammlung: Einstimmiges Votum für meine Bewerbung


Arne Brockstedt übergibt Ann Christin Hahn Blumen
Blumen vom Vorsitzenden Arne Brockstedt sind der richtige Ansporn für die Wahlkampagne

24. Oktober 2023 – Heute Abend fällt die nächste wichtige Entscheidung auf meinem Weg ins Rathaus. Denn heute stimmt der Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen Tornesch auf seiner Mitgliederversammlung über meine Nominierung für die Bewerbung um das Amt der nächsten Tornescher Bürgermeisterin ab.

Rechtzeitig vor der Veranstaltung bin ich im Versammlungsraum und habe so die Gelegenheit, jeden persönlich zu begrüßen und ein paar Worte zu wechseln. Besonders freue ich mich, dass auch zahlreiche Gäste mit ihrer Anwesenheit ihr Interesse an meiner Nominierung zeigen. Der Andrang ist so groß, dass weitere Stühle herangetragen werden.


Um 19:30 Uhr eröffnet Vorstandsmitglied Jonas P. Proeger die Sitzung und begrüßt die anwesenden Mitglieder und Gäste. Nach dem üblichen Procedere zur Vorbereitung und Durchführung der Wahl begründet Vorstandssprecher Arne Brockstädt die Empfehlung des Vorstands an die Mitglieder für meine Kandidatur. Weitere Kandidaturvorschläge werden nicht benannt.


Ann Christin Hahn stellt sich in der Mitgliederversammlung vor
Über die Hälfte der Mitglieder und viele Gäste verfolgen im gut gefüllten Saal meine persönliche Vorstellung

Nun erhalte ich die Gelegenheit, mich der Versammlung persönlich vorzustellen und meine Bewerbung für das Amt der Bürgermeisterin kurz zu begründen. Zustimmendes Kopfnicken während meiner Vorstellung und am Ende ein kräftiger Applaus zeigen mir, dass meine Worte gut aufgenommen werden. In der anschließenden Aussprache erhalte ich viele interessierte Fragen und eine sehr positive Resonanz auf meine Bewerbung um das Amt der Bürgermeisterin.


Es folgt die geheime Abstimmung, die zügig durchgeführt ist. Mehr als die Hälfte der stimmberechtigten Mitglieder sind anwesend, und alle Mitglieder sprechen sich für meine Kandidatur aus, einstimmiges Votum! Mit kräftigem Applaus und Beifallrufen, Händeschütteln und Umarmungen, Glückwünschen und Blumen zeigt die Versammlung ihre Freude und Zufriedenheit mit diesem überzeugenden Ergebnis. Das ist ein großartiges Zeichen des Vertrauens und der Unterstützung! Mit kräftigem Beifall, Glückwünschen und Blumen gratulieren mir die Tornescher Grünen zu diesem starken Votum. Und ich nehme die Wahl dankend an.


Die große Zustimmung gibt mir den richtigen Rückenwind für die jetzt anstehende Wahlkampagne. So kann es weitergehen, und ich freue mich darauf, mit so vielen Tornescherinnen und Torneschern wie möglich ins Gespräch zu kommen.

Comentários


bottom of page